M. E. Pandura

Autorin M.E. Pandura
Autorin M.E. Pandura

Schnipsel
Schnipsel aus „WRITE ME A LOVESONG“

Autorin M. E. Pandura kam 1990 in einer Kleinstadt an der tschechischen Grenze auf die Welt. Sie wollte bereits Bücher schreiben, bevor sie lesen konnte und versuchte es schon im Alter von vier Jahren fleißig mithilfe eines Bleistifts und eines Bilderbuches zum Abzeichnen der Buchstaben.
Mittlerweile hat sie lesen gelernt und mit einem Laptop sind die Schreibmittel ihrer Wahl etwas moderner als anno 1994.
Die erste Veröffentlichung feierte sie 2006, als sie im Rahmen der Kulturveranstaltung »Literaturkarussell« mit einer Kurzgeschichte den zweiten Platz bekam und die Kurzgeschichten der Preisträger in einer Anthologie herausgebracht wurden.
Nach dem Verfassen von mehreren Pferderomanen als Teenager hat sie sich jetzt mit der Fantasy, Liebesromanen, Lebensfindungsgeschichten und dem Horrorgenre etwas erwachseneren Themen zugewandt.
Auf Wattpad, wo sich bereits eine kleine Fanbase gebildet hat, veröffentlicht sie regelmäßig Spin- Offs zu ihren Hauptwerken.

Auf Facebook vernetzt sie sich gern auf ihrer Autorenseite
https://www.facebook.com/MEPandura/ mit Lesern und Bloggern.
Neben ihrer Dystopie-Serie arbeitet sie an zwei Fantasy-Serien.
Ihre Freizeit verbringt sie auf einem Bauernhof in Niederösterreich mit ihren Pferden und findet bei Spaziergängen mit ihrem alten Hund (oder den nur halb freiwilligen Joggingeinheiten mit ihren beiden hyperaktiven Hündinnen) in den umliegenden Wäldern die Inspirationen für neue Geschichten.
Ihr Debütroman erscheint im Frühjahr 2019 beim Gegenstromschwimmer Verlag.

Schnispel aus „WRITE ME A LOVESONG“